s

Irie Diary

im 5. Jahr

Eigentlich sollte heute ein persönlicher Feiertag sein! vor 5 Jahren ging es hier los.
Ohne Konzerte und Festivals ist auch der Blog, dessen Herz ja die Konzertagenda ist, quasi durchgehend im Gebet, dass der Spuk vorüberzieht. Stirnrunzeln bezüglich der Vorgehensweisen und Mitgefühl für Gastro und Kunstbranche und alle die es ähnlich hart trifft.

Ich finde keine Worte nicht, meiner Sehnsucht nach einem neuen weisen und wohlwollendem System Ausdruck zu verleihen.

Was spannend ist, dass immer wieder Themen auftauchen die es Wert wären darüber zu schreiben und auf halbem Weg verwerfe ich sie wieder. Vielleicht ändere ich das ab jetzt, als Geburtstagsgeschenk an das Projekt sozusagen.
Volles Potenzial voraus!

Anyway Congrats & Blessings für die nächsten 5 <3

POST A COMMENT