s

Irie Diary

folkshilfe in Konstanz

Samstags im Kula:

Meine linke Hand ist unser Bassist!

Wenn die „Quetschn“ an einen Synthesizer angeschlossen ist, der mit der linken Hand auf dem Akkordeon gespielt wird, klingt das mächtig!!! Bei dem ganzen Jux, der auf der Bühne so passiert, fällt manchem vielleicht auf, was die 3 musikalisch auf dem Kasten haben. Klingt nach vielen Jahren Erfahrung und breiter technischer Range. Respekt!
Für einen Abend gab es nochmal Festival-Sommer-Flair in Konstanz mit etwas Reggae und viel Rock & Folk.

Es braucht mehr solcher Quetschn-Gitarren Battles!






POST A COMMENT

DE
EN DE