s

Irie Diary

Happy Birthday Keep It Real Jam!

Die Keep It Real Crew hat es zum 10. Mal richtig krachen lassen. #MassiveRespect an das ganze Team, was habt ihr da auf die Beine gestellt?! Hammer, wie euch wieder gelungen ist, mit vergleichsweise wenig Leuten, eine so gigantische Stimmung zu zaubern!

Von RIDDIM Lesern bestätigt, gehört das Keep It Real Jam zu den Top 5 der deutschen Reggae-Festivals! Mit 2200 Besuchern pro Tag (beide Tage ausverkauft!) ein familiäres Event mit grossen Namen in den Line-ups. Letzes Jahr war JBoog einer der Top Acts und dieses Jahr brachte unter anderem Tarrus Riley mit Dean Fraser & the Black Soil Band das Zelt zum beben. Mit ungebändigter Power stand er an Bühnenkilometern den jungen Wilden Agent Sasco, Konshens und Randy Valentine in keiner Weise nach.

randyvalentine
Randy Valentine ist auf dem Keep It Real Jam zuhause, er ist das 4. Mal in Folge mit von der Partie gewesen. Es ist was Besonderes, die Entwicklung von jungen Talenten wie ihm so mitzukriegen.


Ein unvergesslicher Moment: Einen seiner Songs hat er für Little Dread gesungen. #blessed

rebellion5
Rebellion The Recaller, internationaler Künstler aus Gambia, sorgt mit seiner Hymne „We must rebel“ für Rückenwind – für Landsleute und den Rest der Welt. #ReggaeForFreedom

Anything can happen – Soundclash

Pow Pow Movement, Soca Twins und Trettmann Hifi traten Freitag Nacht gegeneinander an und lieferten sich ein Battle vom Feinsten. Dancehall, Soca und Hip Hop stiegen in den Ring und landeten eine unvergessliche Party mit fetten Sounds aus jeder Crew! Pow Pow durfte am Ende die Trophäe mitnehmen, den Spass haben sich alle geteilt.

Und es gab jede Menge mehr! PreParty am Donnerstag mit Macadamya und weiteren Soundsystems. Freitag und Samstag gab es dann einen coolen Mix zwischen Top Soundsystems, Singjays und Jahcoustix, Alaine, Zion Rockers … vom Poetry Slam über Dancehall Workshop zu Graffiti Wänden und Food & Drinks war wieder alles dabei, Seepark inklusive. Unmöglich den Spirit und das Flair hier in Worte zu fassen, das fühlt sich an wie ein leckeres Gericht als Schwarz-Weiss-Kopie anzubieten.

Keep it real! #KeepItRealFamily


Die ersten Schüsse meiner frisch ersteigerten EOS 600D, die genau am Keep it Real Jam Freitag angekommen ist :-D. Noch! mit dem Standard-Objektiv 18-55mm, das Ganze präsentiert in einer Foo-Gallery (free Version).

POST A COMMENT

DE