s

Irie Diary

Bella Ciao

Laut Presse sei bisher unbekannt, warum Hacker „Bella Ciao“ aus türkischen Minarett-Lautsprechern liefen liessen?!

Bella Ciao – ursprünglich ein italienisches Widerstandslied, wurde von der Grup Yorum auf die türkischen Bühnen gebracht. Einige der Bandmitglieder wurden wegen ihrer politischen Texte und Proteste seit Jahren immer wieder inhaftiert und gewaltsam behandelt. Gegen die Inhaftierung und das Auftrittsverbot traten zuletzt 2 Bandmiglieder in Hungerstreik. Helin Bölek erlag nach 288 Tagen am 3. April und Ibrahim Gökçek nach 322 Tage am 5. Mai 2020 den Folgen des Hungerns. Warum wohl ihre Version von „Bella Ciao“ aus den Moscheen schallte?

Nun ist es zumindest hier erwähnt. Rest in Power & Peace.

Regierung und Presse machen ein Land nicht aus, das Herz schlägt durch die Bevölkerung.

Titelbild: sik-life

POST A COMMENT

DE
EN DE